• +32 87 74 39 33
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Punktschweissen

Schweißverfahren nach EN ISO 4063
Prozess 21

Punktschweissen

Das Punktschweißen ist ein Widerstandspress - Schweißverfahren und
wird hauptsächlich zum Verarbeiten von Feinblechen und in der Automobilindustrie angewendet.

Die flächig aufeinander liegenden Bleche werden durch einzelne getrennte Schweißpunkte zwischen Druckelektroden von guter Wärme und Strom-Leitfähigkeit verschweißt.

Die obere bewegliche Elektrode drückt auf die untere feststehende Elektrode.
Der eingeschaltete Strom und der Druck der Elektroden bringen an dieser Stelle das Material zum Schmelzen und an der Stromübergangsstelle entsteht eine Linsenförmige Heftstelle.

Punktschweissen für die Blechverarbeitung

Das Punktschweißen benutzt man im Allgemeinen in der Blechverarbeitung oder man fügt etwa Stahlbleche im Karosserie- und Fahrzeugbau miteinander. Da anhand Presskraft eine innige Schnittstelle der Schmelzen entsteht, können mit Einschränkungen gleichwohl nicht verschweißbare Rohstoffe gekoppelt werden.

Durch die Konzentration von hohem Druck auf eine verhältnismäßig winzige Fläche, während überaus kurzer Zeit und hohen Energien in Gestalt elektrischen Stromes (bis zu 40.000 A), entsteht beim Punktschweißen eine außerordentlich feste Schnittstelle.

Quick Links

Adresse

STR-Schweisstechnik PGmbH
Euregiostrasse 4
B-4700 EUPEN

Tel: +32 87 74 39 33
Fax: +32 87 55 27 06

Öffnungszeiten:
Mo-Fr: 8:00-16:00 Uhr
Samstags nach Absprache

Emails

Direction:
info@str-schweisstechnik.com

Sekretariat / Einkauf:
emonts@str-schweisstechnik.com

Technisches Büro / Angebote:
tb@str-schweisstechnik.com

STR auf Facebook

Str Schweisstechnik PGmbH Facebook
© 2019 STR-Schweisstechnik PGmbH. All Rights Reserved. Powered by Mediaconnect